Buch

Die Lösung des Herzinfarkt-Problems: Strophanthin – Die optimale Vorbeugung und Therapie

Aktualisierter Nachdruck 2015

Aktuelle Zusatzinformationen werden immer mit einem Din A4-Blatt beigelegt.

Am besten beim Autor = Verlag Florilegium versandkostenfrei direkt bestellen, auf Rechnung (mit ausgewiesener Mehrwertsteuer), siehe unten – falls Sie eine Widmung wünschen, schreiben Sie es mir. (versandkostenfrei in D, A, CH, ins übrige Ausland wie bei www.amazon.de)

Kontakt: strophanthin@web.de

Das umfassende und detaillierte Buch über Strophanthin als optimale Vorbeugung und Behandlung vieler Herzerkrankungen, aber auch u.a. des Schlaganfalls, Durchblutungsstörungen z.B. der Beine und der Demenz entstand in jahrelanger Recherche-Arbeit über die vielzähligen Fakten (1665 Quellenangaben). Es berichtet über die therapeutischen Ergebnisse, die Wirkmechanismen, die (so gut wie nicht vorhandenen) Nebenwirkungen usw., Produkt-Infos, die Entdeckung und Bedeutung des Strophanthins als Hormon und die bewegte Geschichte dieses riesigen und heute leider und zu grossem Unrecht kaum noch bekannten Schatzes der Medizin.

In diesem „Medizin-Krimi“ werden die hohen Wellen des jahrzehntelangen Strophanthin-Streits und die unhaltbaren, polemischen Angriffe durch einige hochrangige Mediziner detailliert und in aller Offenheit, doch stets sachlich dargestellt. Auch die wissenschaftlichen Hintergründe werden spannend erschlossen.

Sowohl die offizielle als auch die alternative bzw. komplementäre Theorie, wie ein Herzinfarkt entsteht, werden kritisch untersucht. Es gibt hier einige weitgehend unbekannte Aspekte, z.B. existiert eine definitiv (schulmedizinisch) nachgewiesen andere Herzkranzgefäß-Anatomie im Herzmuskel selbst (Arterien-Netz !), die dennoch ignoriert wird, und viele Forschungsergebnisse, die nahelegen, daß die nicht so häufig wie angenommen auftretende Thrombose nicht die Ursache, sonderrn die Folge eines Herzinfarktes ist. Es wird eine andere, plausible Entstehungsweise eines Herzinfarktes dargestellt.

Prof. Hans Schaefer aus Heidelberg, der jahrzehntelang führende Physiologe, gab seinem Herzen Luft und schrieb ein anerkennendes Vorwort. Trotz seines hohen wissenschaft-lichen Niveaus ist das Buch gleichzeitig allgemeinverständlich geblieben. Der Laie wird sorgfältig in die Thematik eingeführt.

Dieses Buch könnte die Basis sein für einen erneuten, aus medizinischen, ethischen und volkswirtschaftlichen Gründen notwendigen Siegeszug des altbewährten Strophanthins, das einfach nicht gänzlich unter die Räder kommen darf, sondern endlich in breiter Form angewendet werden sollte.

Frau Dr. med. Carstens, die im Jahr 2012 verstorbene Gattin des ehemaligen Bundespräsidenten, Leiterin des größten Deutschen Naturheilkundevereins (“Natur und Medizin”) und Strophanthin-Anwenderin, schrieb dem Autor: “Inzwischen habe ich Ihr ausgezeichnetes Buch über Strtophanthin in weiten Teilen gelesen und bin sehr beeindruckt von Ihrer darstellung… und ist so geschrieben, daß es auch der Laie verstehen kann.”

Rolf-Jürgen Petry: Die Lösung des Herzinfarkt-Problems: Strophanthin – über die Verhinderung der optimalen Vorbeugung und Behandlung

Hardcover mit Fadenheftung, 320 Seiten Text + 40 Seiten Quellenangaben,

33 Tabellen, 34 Grafiken, 1 Cartoon, 24,90 Euro

Das Buch können Sie am besten direkt beim Autor (Verlag) beziehen. Der Versand erfolgt in den deutschsprachigen Ländern portofrei (sonst wie bei amazon), mit ausgewiesener Mehrwertsteuer in der Rechnung.

e-mail von Autor und Verlag: strophanthin@web.de

Bei amazon.de kann man die Rezensionen lesen und das Vorwort von Prof. Hans Schaefer:
http://www.amazon.de/Herzinfarkt-Problems-Strophanthin-optimalen-Vorbeugung-Behandlung/dp/3000195874/ref=sr_1_10?ie=UTF8&s=books&qid=1276622339&sr=8-10

Ich versende so schnell wie möglich.